Aktuelles

Notdienst

Seit dem 14.02.2020 ist die GOT-Novelle (Gebührenordnung für Tierärzte), im Übrigen ein Bundesgesetz, in Kraft getreten. Darin wird die Abrechnung von Notfallbehandlungen neu geregelt. Hierbei wird nun verpflichtend eine Notdienstgebühr von 50,- Euro (netto) fällig sowie die Erhebung des mindestens zweifachen (höchstens vierfachen) Satzes der Behandlungsgebühren nach GOT.

Hintergrund der Änderung ist eine zunehmend schlechtere tierärztliche Versorgung außerhalb normaler Sprechzeiten auf Grund von Personalmangel. Die Einführung einer Notdienstgebühr soll dazu beitragen, die Notversorgung der Tiere aufrecht zu erhalten.

Die neuen Gebühren werden außerhalb normaler Sprechzeiten fällig, im Falle der Pferdepraxis Isartal bei Anruf ab 19 Uhr bis 8 Uhr unter der Woche sowie am Wochenende von Freitag 19 Uhr bis Montag 8 Uhr.